Der Darm und seine Bewohner

Mikrobiom-Therapie

Präbiotika

Präbiotika sind unverdauliche Ballaststoffe, die den Bakterien unserer Darmflora als Nährstoffe dienen und damit ihr Wachstum fördern. Gleichzeitig wird durch deren Abbau das Milieu in unserem Darm leicht sauer und schafft optimale Wachstumsbedingungen für gesunde Darmbakterien und drängt gleichzeitig krankhafte Bakterien und Pilze zurück.
Da der Abbau von Präbiotika zu Gasbildung und Blähbeschwerden führen kann, sollten sie zunächst in kleinen Mengen zugeführt und die Menge schrittweise gesteigert werden. So können Nebenwirkungen weitgehend vermieden, aber gleichzeitig das Wachstum der gesundheitsfördernden Darmbakterien unterstützt werden.
Impressum | Datenschutzbestimmungen | Haftungsausschluß
© 2018 Dr. med. Sabine Lowies-Skapczyk | Designed by Icare Media
facebook_page_plugin