Ernährungsmedizin

Nahrungmittelunverträglichkeiten

Fruktose- und/oder Sorbitintoleranz

Unter Fruktose-/Sorbitintoleranz versteht man die ungenügende Aufnahme von Fruktose(Fruchtzucker) und Sorbit (Zuckeralkohol) im Dünndarm. Dadurch gelangen dies Stoffe in den Dickdarm und werden dort von Bakterien abgebaut. Dies löst Blähungen, Durchfall und krampfartige Bauchschmerzen aus.

Mit unserer langjährigen ernährungsmedizinischen Erfahrung können wir Ihnen wertvolle und praktische Hilfestellung bei nachgewiesener Fruktose- und/oder Sorbitintoleranz geben.
Impressum | Datenschutzbestimmungen | Haftungsausschluß
© 2018 Dr. med. Sabine Lowies-Skapczyk | Designed by Icare Media
facebook_page_plugin