Stressmedizin

Nitrosativer Stress

Nitrosativer Stress entsteht ständig auf zellulärer Ebene, wenn Stickstoffmonoxid (NO) in großen Mengen gebildet wird und hat primär schützende Funktionen z.B. bei der Elimination von Bakterien und Viren.
Impressum | Datenschutzbestimmungen | Haftungsausschluß
© 2018 Dr. med. Sabine Lowies-Skapczyk | Designed by Icare Media
facebook_page_plugin